Kostenloser Versand ab einem Bestellwert von 150 €
0,00 

Warenkorb

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

100% sichere Zahlung
0

Grillfleisch kaufen: Die 7 besten Fleischsorten für 2023

Suchen Sie das perfekte Stück Fleisch für Ihre nächste Grillparty?

Egal, ob Sie Steaks, Burger oder Hähnchen grillen, bei uns sind Sie richtig.

In diesem Blogbeitrag besprechen wir die besten Fleischsorten, die man zum Grillen kaufen kann.

Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie die perfekten Fleischstücke für Ihr nächstes Barbecue auswählen!

1. Straußenfleisch

Wenn Sie nach etwas Einzigartigem und Besonderem für Ihr nächstes BBQ suchen, warum probieren Sie dann nicht Straußenfleisch? Straußenfleisch hat einen einzigartigen Geschmack ohne Wildgeschmack und ist überraschend mager und nahrhaft. Straußensteaks, Straußenbratwurst und Straußenfilets sind in vielen Lebensmittelgeschäften erhältlich und Sie können auch direkt bei uns Straußenfleisch einkaufen. Straußenfleisch ist eine großartige Option zum Grillen und kann wie jedes andere Steak zubereitet werden.

Straußensteak

Beim Grillen ist Straußenfleisch eine gute Wahl. Es ist nicht nur magerer als Rindfleisch, sondern hat auch einen köstlichen Wildgeschmack, der gut zu einer Vielzahl von Marinaden und Saucen passt. Straußensteak ist eines der beliebtesten Straußenfleischstücke und kann auf verschiedene Arten zubereitet werden, vom Braten bis zum Grillen.

Egal, ob Sie Straußensteak bei uns online oder bei Ihrem örtlichen Metzger kaufen möchten, Sie werden feststellen, dass es eine großartige Option für Ihr nächstes BBQ ist.

Straußenbratwurst

Wenn Sie auf der Suche nach etwas Exotischem sind, warum probieren Sie dann nicht Straußenfleisch? Straußenfleisch ist nicht nur mager und gesund, sondern schmeckt auch köstlich, wenn es richtig zubereitet wird. Unser Straußenfleisch-Sortiment umfasst Steaks, Bratwürste und Filets, die perfekt gegrillt werden können. Straußenfleisch ist nicht nur fettarm, sondern auch reich an Eiweiß und Eisen, was es zu einer gesunden Alternative zu Rind- oder Schweinefleisch macht

Egal, ob Sie nach etwas suchen, um Ihre Gäste zu beeindrucken, oder einfach nur etwas Neues ausprobieren möchten, Straußenfleisch wird Sie mit Sicherheit zufrieden stellen.

Straußenfilet

Beim Grillen ist Straußenfleisch eine interessante Wahl. Straußensteak, Bratwurst und Filet sind großartige Optionen für die Zubereitung köstlicher Grillgerichte. Strauß ist ein mageres, fettarmes Fleisch mit einem milden, leicht süßlichen Geschmack. Es ist auch eine gute Protein- und Mineralstoffquelle, was es zu einer gesünderen Alternative zu traditionellem rotem Fleisch macht.

Außerdem ist es aufgrund seiner festen und dennoch zarten Textur ideal zum Grillen oder Grillen. Warum also nicht etwas anderes ausprobieren und Strauß in Ihr nächstes BBQ einbauen?

2. Rindfleisch

Wenn es um Rindfleisch geht, stehen viele verschiedene Stücke zur Auswahl, darunter Rib-Eye-Steaks, Brisket, Flankensteak und mehr. Bei der Auswahl Ihres Rindfleisches ist es wichtig, das richtige Fleischstück für Ihr spezielles Gericht auszuwählen. Zum Beispiel eignen sich Rib-Eye-Steaks am besten für ein schnelles Anbraten auf dem Grill für ein saftiges, würziges Steak-Abendessen. Brisket ist ideal zum langsamen Garen und Räuchern auf dem Grill, während Flankensteak am besten zum Grillen bei hoher Hitze geeignet ist. Achten Sie bei der Auswahl Ihres Rindfleischs darauf, ein Fleischstück auszuwählen, das am besten für Ihre Grillanforderungen geeignet ist.

Der nächste Schritt besteht darin, Ihr Rindfleisch vor dem Grillen zu marinieren. Das Marinieren hilft, das Fleisch zarter zu machen und ihm Geschmack zu verleihen. Eine einfache Marinade kann aus Olivenöl, Knoblauch, Kräutern und Gewürzen hergestellt werden, oder Sie können eine im Laden gekaufte Marinadenmischung verwenden. Lassen Sie das Rindfleisch mindestens eine Stunde oder über Nacht im Kühlschrank marinieren, um den maximalen Geschmack zu erhalten.

Sobald Sie Ihr Rindfleisch ausgewählt und mariniert haben, können Sie mit dem Grillen beginnen. Mit den richtigen Techniken und Tipps gelingt Ihnen jedes Mal ganz einfach ein perfektes Grillsteak. Achten Sie beim Grillen von Steaks darauf, den Grill auf hohe Hitze vorzuheizen und den Rost vor dem Grillen einzuölen. Sobald der Grill heiß und einsatzbereit ist, legen Sie das Steak auf den Rost und garen Sie es 4-5 Minuten pro Seite oder bis der gewünschte Gargrad erreicht ist. Lassen Sie das Steak nach dem Grillen 5 Minuten ruhen, bevor Sie es in Scheiben schneiden und servieren.

3. Schweinefleisch

Wenn es um das Grillen von Schweinefleisch geht, gibt es eine Vielzahl von Schnitten, die verwendet werden können. Von Schweinekoteletts über Rippchen bis hin zu Schweinefilet, jedes Stück hat seinen eigenen einzigartigen Geschmack und seine eigene Textur. Es ist wichtig, das richtige Fleischstück auszuwählen, da es den Geschmack und die Textur des fertigen Produkts beeinflusst.

Das Marinieren ist auch ein wichtiger Teil des Grillens von Schweinefleisch, da es hilft, den Geschmack hervorzuheben und dem Fleisch Feuchtigkeit zu verleihen. Schließlich kann die richtige Grilltechnik den Geschmack Ihres BBQ-Schweinefleischs entscheidend beeinflussen.

4. Ziege

Ziegenfleisch ist eine schmackhafte und magere Alternative zu Rind- oder Schweinefleisch. Es ist eine erschwingliche und nachhaltige Wahl, die voller Proteine, Vitamine und Mineralstoffe ist. Ziege ist eine beliebte Wahl zum Grillen, da sie einen süßen, wilden Geschmack hat und schnell gart. Wählen Sie beim Grillen von Ziegen zarte und geschmackvolle Stücke wie Keule, Schulter oder Lende. Um Ihrer gegrillten Ziege noch mehr Geschmack zu verleihen, marinieren Sie das Fleisch über Nacht in einer Mischung aus Kräutern, Gewürzen und Olivenöl.

Denken Sie beim Grillen von Ziege daran, die Hitze niedrig und langsam zu halten, um sicherzustellen, dass sie gleichmäßig gart und nicht austrocknet. Mit dem richtigen Stück Ziegenfleisch, Marinade und Grilltechnik können Sie ein köstliches Grillgericht genießen, das Ihre Gäste mit Sicherheit beeindrucken wird.

5. Truthahn

Beim Grillen kann Truthahn eine köstliche und magere Option sein. Truthahn ist eine magerere Option als dunkleres Fleisch und hat einen subtilen Geschmack, der durch Marinaden oder Rubs verstärkt wird. Truthahn ist in einer Vielzahl von Schnitten erhältlich, von Putenbruststeaks und Tenderstücken bis hin zu Putenkebabs, Putenhackfleisch und sogar ganzen Vögeln. Wenn Sie nach einer leichteren Mahlzeit suchen, entscheiden Sie sich für die Putenbruststeaks.

Probieren Sie für eine reichhaltigere Mahlzeit die gemahlenen Truthahnpasteten. Welches Stück Sie auch immer für Ihr nächstes BBQ wählen, marinieren Sie das Fleisch mindestens eine Stunde vor dem Grillen, um den vollen Geschmack und die Zartheit des Fleisches freizusetzen.

6. Wachtel

Wachtel ist ein mageres und saftiges Fleisch, das voller Geschmack ist, was es zu einer großartigen Wahl für Ihr nächstes BBQ macht. Wachteln werden oft ganz gekocht und können auf verschiedene Arten mariniert und gegrillt werden. Wachteln können auch in Würfel geschnitten werden, um sie in Kebabs zu verwenden oder in einer Pfanne zu kochen. Um das Beste aus Ihrer Wachtel herauszuholen, marinieren Sie sie vor dem Kochen, um Geschmack und Zartheit hinzuzufügen.

Wachtelfleisch ist auch ziemlich gesund, da es einen hohen Gehalt an Eisen, Eiweiß und essentiellen Vitaminen und Mineralstoffen enthält. Wenn Sie also nach etwas Neuem suchen, das Sie Ihrem Grillmenü hinzufügen können, ist Wachtel definitiv eine großartige Option!

7. Wildschwein

Wildschwein ist eine weitere großartige Option für diejenigen, die gegrilltes Fleisch kaufen möchten. Wildschweinfleisch ist etwas dichter als andere Fleischsorten, hat aber dennoch einen tollen Geschmack. Wildschweinfleisch ist für seine Magerkeit und seinen geringen Fettgehalt bekannt, was es zu einer idealen Wahl zum Grillen macht.

Wildschwein kann auch mariniert werden, was dazu beiträgt, das Fleisch zarter zu machen und ihm einen noch aromatischeren Geschmack zu verleihen. Die besten Wildschweinstücke zum Grillen sind Filet oder Roastbeef, die bei richtiger Zubereitung köstliche Steaks ergeben.

Auswahl des richtigen Fleischstücks

Beim Grillen ist die Wahl des richtigen Fleischstücks entscheidend. Unterschiedliche Fleischstücke erfordern unterschiedliche Kochtechniken und können auf viele verschiedene Arten zubereitet werden. Wenn Sie Steaks grillen möchten, ist es wichtig, ein Stück zu wählen, das zum Grillen geeignet ist und genügend Fettgehalt hat, um ein Austrocknen zu vermeiden. Bei Schweinefleisch sollten Sie nach Teilstücken suchen, die eine gute Marmorierung und einen guten Fettgehalt aufweisen.

Achten Sie bei der Auswahl von Rindfleisch auf Teilstücke mit guter Marmorierung und intramuskulärem Fett. Entscheiden Sie sich bei Geflügel für zarte und saftige Teilstücke wie Keulen und Brüste. Suchen Sie bei Ziegen nach Schnitten mit guter Marmorierung, wie z. B. am Bein oder an der Schulter. Wählen Sie schließlich für Wild wie Wachteln oder Wildschweine Stücke aus, die einen guten Geschmack haben und zum Grillen geeignet sind. Mit einer Vielzahl von BBQ-Fleischsorten von Beef & Steak finden Sie sicher das perfekte Stück Fleisch für Ihre nächste Grillparty.

Marinieren von Fleisch zum Grillen

Bevor Sie mit dem Marinieren des Fleisches für Ihr nächstes BBQ beginnen, ist es wichtig, das richtige Fleischstück auszuwählen. Dies kann dazu beitragen, sicherzustellen, dass Sie die besten Grillergebnisse erzielen. Unterschiedliche Fleischstücke erfordern unterschiedliche Marinaden, daher ist es wichtig, die richtige Marinade für Ihre spezielle Fleischsorte zu wählen. Wenn Sie zum Beispiel Rindersteaks verwenden, möchten Sie vielleicht eine Marinade mit einem kräftigeren Geschmack verwenden, um die Aromen des Rindfleischs hervorzuheben.

Wenn Sie hingegen magerere Fleischstücke wie Truthahn oder Wachteln verwenden, ist eine leichtere Marinade möglicherweise besser geeignet. Die Verwendung von Marinaden kann auch dazu beitragen, zähere Fleischstücke zarter zu machen und ansonsten einfachen Gerichten einen großartigen Geschmack zu verleihen.

Tipps und Techniken zum Grillen

Wenn Sie sich entschieden haben, welche Art von Grillfleisch Sie kaufen möchten, ist es an der Zeit, einen Blick auf die verschiedenen verfügbaren Grilltipps und -techniken zu werfen. Die Art des Grills, den Sie verwenden, bestimmt die beste Art des Grillens sowie die Zeitdauer, die für jedes Fleischstück benötigt wird. Wenn Sie beispielsweise einen Holzkohlegrill verwenden, erfordert dieser ein Vorheizen und längere Garzeiten als ein Gasgrill.

Außerdem sollten Sie bedenken, dass auch die Dicke und der Fettgehalt des Fleisches die Garzeiten beeinflussen. Verwenden Sie am besten ein Thermometer, um sicherzustellen, dass Ihr Fleisch richtig durchgegart und nicht zu wenig oder zu lange gegart ist. Sie können Ihr Fleisch auch vor dem Grillen marinieren, was dazu beiträgt, den Geschmack und die Zartheit zu verbessern. Achten Sie schließlich darauf, Ihren Grill sauber und gepflegt zu halten, da dies dazu beiträgt, dass Ihr gegrilltes Fleisch so lecker wie möglich wird.

Fazit: Grillfleisch kaufen

Fleisch zu grillen ist eine Kunstform, die Wissen und Können erfordert. Egal, ob Sie ein erfahrener Griller sind oder gerade erst anfangen, es gibt ein paar Dinge zu beachten, wenn Sie überlegen, wie Sie am besten Grillfleisch kaufen. Beginnen Sie mit der Auswahl des richtigen Fleischstücks für Ihre Bedürfnisse und ziehen Sie dann Marinier- und Grilltechniken in Betracht, um Ihr Gericht zu perfektionieren.

Mit ein wenig Übung werden Sie zum Grillexperten und kreieren köstliche Grillgerichte für sich und Ihre Familie. Scheuen Sie sich also nicht, gegrilltes Fleisch zu kaufen – es kann eine lustige und lohnende Erfahrung sein.

Urheberrecht © 2023 MAHABU. Alle Rechte vorbehalten.
magnifiercrossmenuchevron-down